Willkommen zum Eulenfest 2022!

Das diesjährige Motto ist "Weihnachten in Australien" - passend zum eigentlichen Flair eines Eulenfestes. Nach einer nun zweijährigen Pause wird das Eulenfest wieder von der Fachschaft Mathematik und Informatik veranstaltet.
Mitsamt Bands und DJs findet das Eulenfest dieses Jahr am 14.07.2022 ab 19 Uhr statt. Trag dir das Eulenfest am besten direkt im Kalender ein!

Helfer gesucht

Wie auch jedes Jahr wird das Eulenfest von Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt - aber alleine schaffen wir das nicht! Falls du Lust zu Helfen hast, dann trag dich direkt im Helfersystem für eine Schicht ein :D

Unser Lineup!

Die Band FANCITY ist immer auf der Suche nach neuen Sounds, um Schönes zu bejubeln und Schlimmes zu beklagen. Gegründet in Mannheim und gemeinsam nach Karlsruhe umgezogen, doch eigentlich fühlt sich die Band nur auf der Bühne wirklich zuhause. Tiefe und schwere Gitarrenriffs, aufgegriffen durch harte Drums, bilden die Basis für den rockigen Gesang. Egal ob Indie, Funk, Rock oder Punk, hier ist für jeden was dabei und eins steht fest: FANCITY is here to stay.

Sie wurden als "Gods of Bananen-Rock" bekannt, als sie signierte Bananen als Merchandise-Artikel an das Publikum verkauften. Seit mehr als fünf Jahren stehen die Sonnenblumen of Death aus Ersingen und Pfinztal auf den Bühnen der Region. Der Schlagzeuger mag es allerdings etwas gemütlicher und sitzt meist. Jeder sollte die Sonnenblumen of Death einmal live gehört haben, um sich danach wahlweise zu freuen, dass es absolut grandios war, dass es wieder vorbei ist oder dass es zumindest den eigenen Horizont erweitert hat. Mit ihrem noch aktuellen Album "Alternatief" veröffentlichten sie zuletzt die von den Kritikern gelobte und beste Death-Cloud-Heavy-Dark-Swing-Punk-Metal-Platte des Jahres 2020.

Unsere DJs!

Robert Kossessa spielt live improvisierte elektronische Musik, von EDM bis lo-fi Hip Hop. Dabei helfen ihm diverse Synthesizer, eine Loopmaschine und Küchenbesteck. Marc Rebillet und Beardyman sind große Inspirationen.

Was macht Toolbox eigentlich nicht? Produzent/DJ aus Karlsruhe, KIT Student, Techniker und Radio Host bei Querfunk 104,8FM. Einfach nur aus Leidenschaft fing er vor 10 Jahren an sich alles selbst bei zu bringen, veröffentlichte 2015 seine ersten Singles und 2017 seine erste EP. Sein erfrischender, treibender Style verspricht eine groovy Musikauswahl aus den vielen Facetten von House Music. Ihr werdet die richtigen Tools in dieser Toolbox finden. Probiert’s aus ;-)

Die große Leidenschaft der Musik erlaubt es Mathieu Teicht selbst die müdesten Beine auf die Tanzfläche zu bringen. Mit 90ern, 2000ern, modernen Hits, Electro und Techno im Köcher lässt er jeden Spaß bis spät in die Nacht haben.